Sie befinden sich hier: Home Sport David Will Erster - Jörg Naeve Vierter in Abu Dhabi

Wer ist Online

Wir haben 931 Gäste und 2 Mitglieder online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10359996

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

David Will Erster - Jörg Naeve Vierter in Abu Dhabi PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 08. Januar 2017 um 17:18

Abu Dhabi. Der Große Preis von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten endete mit einem Erfolg von David Will, Vierter wurde Jörg Naeve.

 

Einen weiteren großen Erfolg zum Aufstieg in die Top-Elite der Springreiter verbuchte der 28 Jahre alte David Will. Der Bayer aus dem Stall von Dietmar Gugler in Pfungstadt siegte im mit umgerechnet 90.000 Euro dotierten Großen Preis auf der nun 17-jährigen Franzosen Stute Mic Mac du Tillard, was ihm ein Preisgeld von rd.30.000 € brachte.

 

Hinter dem bisher achtmaligen Nationen-Preis-Starter belegten die Puertoricanerin Maria Victoria Perez (25) auf auf Quitana, der Spanier Luis Jesusus Escobar (45) auf  Pour le Poussage und Jörg Naeve (49) aus Ehlersdorf auf Benur du Romet die nächsten Plätze. Geld gab es vom ersten bis zum zwölften Rang der Prüfung - zwei Umläufe, Zeitnahme zweiter Durchgang - mit 31 Startern, der Elfte und Zwölfte erhielt jeweils 900 Euro, der Holsteiner Naeve kassierte noch 9.000 €.