Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 703 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 10. August 2020 um 11:48

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

 

Nationales Dressurturnier mit Louisdor-Preis vom 4. bis 9. August 2020 in Verden 

Louisdor-Preis
1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Beryll 28; 74,605 Prozent
2. Katharina Hemmer (Erwitte) mit Signorina 10; 72,930
3. Thomas Wagner (Bad Homburg) mit Filigrano Marone; 72,302

Nürnberger-Burgpokal
1. Isabel Freese (NOR) mit Top Gear 3; 77,317 Prozent
2. Emma Kanerva (FIN) mit Mist of Titanium; 75,415
3. Marcus Hermes (Münster) mit Hugo FH; 74,683

Weitere Informationen unter verden-turnier.de/de/verden

Internationales Springturnier (CSI2*) vom 5. bis 8. August in Eschweiler

Großer Preis
1. Katharina Offel (Deutschland) mit Quintair; 0/0/39,10
2. Michael Whitaker (GBR) mit Flinstering; 0/0/39,178
3. Georgia Tame (GBR) mit Z7 Ascot; 0/0/39,92

Weitere Informationen unter www.eschweilerjumping.com/

Nationales Fahrtunier mit WM-Sichtung für die Vier- und Einspänner vom 6. bis 9. August in Lähden

Kombinierte Wertung Vierspänner Pferde
1. Boyd Exell (AUS); 117,89 (Dressur 35,46/Marathon 82,43/Hindernisfahren 0)
2. Georg von Stein (Modautal); 120,92 (45,71/75,21/0)
3. Christoph Sandmann (Lähden); 123,47 (44,78/78,69/0)

Kombinierte Wertung Vierspänner Ponys
1. Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 117,39 (Dressur 42,05/Marathon 75,34/Hindernisfahren 0)
2. Michael Bügener (Gronau); 127,05 (54,31/72,74/0)
3. Niels Kneifel (Wunstorf); 131,03 (50,24/77,79/3)

Kombinierte Wertung Zweispänner Ponys
1. Rene Jeurink (Hoogstede); 122,71 (Dressur 46,18/Marathon 67,53/Hindernisfahren 9)
2. Carl Holzum (Steinfeld); 122,71 (48,31/71,40/3)
3. Antonia Brechtken (Wuppertal); 129,47 (49,04/73,23/7,20)

Kombinierte Wertung Einspänner Pferde
1. Fokko Straßner (Burgdorf); 114,38 (Dressur 41,23/Marathon 70,15/Hindernisfahren 3)
2. Klaus Tebbe (Neuenkirchen); 117,09 (46,90/70,19/0)
3. Jens Motteler (Gärtingen); 117,11 (49,08/68,03/0)

Weitere Informationen unter www.reitturniere.de

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 6. bis 9. August in Opglabbeek/BEL

Großer Preis
1. Marc Dilasser (FRA) mit Arioto du Gevres; 0/0/37,08
2. Edward Levy (FRA) mit Uno de Cerisy; 0/0/37,86
3. Pieter Clemens (BEL) mit Quintini; 0/0/37,95
4. Christian Ahlmann (Marl) mit Solid Gold Z; 0/4/36,63

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/3*) vom 4. bis 7. August in Budapest/HUN

Grand Prix 3*
1. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella OLD; 70,130 Prozent
2. Renate Voglsang (AUT) mit Fuerst Ferdinand zur Fasanenhoheit; 69,739
3. Thamar Zweistra (NED) mit Erina; 69,044

6. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 64,435

Grand Prix Special 3*
1. Renate Voglsang (AUT) mit Fuerst Ferdinand zur Fasanenhoheit; 70,298 Prozent
2. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella OLD; 69,745
3. Thamar Zweistra (NED) mit Erina; 67,362
4. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,872

Weltcup-Grand Prix
1. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay OLD; 75,196 Prozent
2. Morgan Barbancon (FRA) mit Sir Donnerhall II OLD; 72,065
3. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Double Dutch; 71,130

5. Jessica Süss (Warendorf) mit Duisenberg; 66,826

Weltcup-Kür
1. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay OLD; 80,590 Prozent
2. Morgan Barbancon (FRA) mit Sir Donnerhall II OLD; 77,960
3. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Double Dutch; 76,960

5. Jessica Süss (Warendorf) mit Duisenberg; 73,210

Weitere Informationen unter www.unikornislovarda.hu

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S/1*-Intro) vom 6. bis 9. August in Kronenberg/NED

CCI3*-S
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Equistros Siena Just Do it; 24,1 (Dressur 24,1/Springen 0/Gelände 0)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 24,4 (20,4/4/0)
3. Lara de Liedekerke-Meier (BEL) mit Ducati d’Arville; 24,7 (24,7/0/0)

CCI2*-S – Section 1
1. Sophie Leube (Hamm) mit Sweetwaters Ziethen TSF; 29,2 (Dressur 29,2/Springen 0/Gelände 0)
2. Pietro Roman (ITA) mit Parkmore Emper; 30,7 (30,7/0/0)
3. Mara van de Ven (NED) mit Lexington van de Vinkenhof; 30,8 (30,8/0/0)

CCI2*-S – Section 2
1. Greta Busacker (Münster) mit Scrabble 15; 21,6 (Dressur 21,6/Springen 0/Gelände 0)
2. Elaine Pen (NED) mit Blue Nile; 22,8 (22,8/0/0)
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Cascamara; 25,4 (24,6/0/0,8)

CCI1*-Intro
1. Dirk Schrade (Heidmühlen) mit La Duma; 27,8 (Dressur 27,8/Springen 0/Gelände 0)
2. Merel Blom (NED) mit Denim; 31,2 (26,0/5,2/0)
3. Olivia Lambotte (BEL) mit Clyde de Luxe; 31,9 (29,5/0/2,4)

Weitere Informationen unter www.dutchopeneventing.com

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>