Sie befinden sich hier: Home Sport USA Sieger im Nationen-Preis - Marcus Ehning ins Krankenhaus

Wer ist Online

Wir haben 760 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



USA Sieger im Nationen-Preis - Marcus Ehning ins Krankenhaus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 16. September 2021 um 22:36

Vorstellung der Equipen vor dem Preis der Nationen des 105. CHIO von Deutschland in Aachen, in der Mitte Marcus Ehning neben Christian Ahlmann (links) und David Will - danach hätte Ehning seinen 91. Preis der Nationen für Deutschland geritten, wäre er mit dem Hengst A La Carte NRW nicht auf dem Abreiteplatz gestürzt und wurde ins Krankenhaus gebracht...

(Foto: Kalle Frieler)

Aachen. Der 80. Preis der Nationen von Deutschland in Aachen seit 1929 endete unter Flutlicht mit einem Erfolg für die USA, die lediglich nach zwei Umläufen vier Strafpunkte hatten und ein  Preisgeld von 250.000 Euro einheimsten. Die deutsche Equipe belegte nur den sechsten Rang mit insgesamt 24 Fehlerpunkten unter acht Mannschaften. Dazu stürzte auch der erfahrene Marcus Ehning (Borken) vor seinem 91. Team-Wettbewerb für Deutschland auf dem Abreiteplatz, sein Pferd A La Carte blieb unverletzt, der dreimalige Weltcupsieger wurde jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, meldete aber selbst Entwarnung.

In der mit insgesamt einer Million dotierten Prüfung unter Flutlicht  belegte Olympiasieger Schweden ohne einen einzigen Tokio-Starter den zweiten Rang (200.000/ 8 Strafpunkte) vor Frankreich (150.000/ 12). Schweden hatte vor zwei Jahren beim letzten Internationalen Offiziellen Turnier von Deutschland (CHIO) den Sieg davongetragen, der letzte deutsche Erfolg datiert aus dem Jahre 2018. Wegen Corona war der CHIO 2020 ausgefallen.

Nationen-Preis in Zahlen

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>