Sie befinden sich hier: Home Magazin Britische Doppel-Weltmeisterin Lottie Fry in Aachens "Pferd & Sinfonie"

Wer ist Online

Wir haben 911 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Britische Doppel-Weltmeisterin Lottie Fry in Aachens "Pferd & Sinfonie" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tobias Königs/ DL   
Sonntag, 30. April 2023 um 18:03

Aachen. Der CHIO von Deutschland in Aachen ist schon seit Jahren mehr als Sport höchster Qualität in Springen, Dressur, Fahren und Voltigieren. Wie am Beispiel „Pferd und Sinfonie“ zu erleben.

„Pferd und Sinfonie“: Das sind Pferde, das ist Live-Musik, das sind magische Momente! Auch beim CHIO Aachen 2023 (23. Juni bis 2. Juli) wird das einzigartige Event das Deutsche Bank Stadion am 23. und 24. Juni in eine außergewöhnliche Bühne verwandeln. Das Motto „All you need is love“ ist eine Hommage an das diesjährige CHIO-Partnerland Großbritannien. „Wir freuen uns riesig, den einzigartigen Charme Großbritanniens im Deutsche Bank Stadion zu erleben“, so Birgit Rosenberg, die als Sport-Chefin des CHIO auch für das Show-Programm verantwortlich zeichnet. „Uns erwartet ein stimmungsvoller Abend mit ganz vielen, typisch britischen Höhepunkten.“ Dazu gehören natürlich traditionelle britische Kutschen und jede Menge Musik, welche das Sinfonieorchester Aachen live anstimmen wird. Dirigent Christopher Ward – selbst Brite – verrät, dass er dieses Jahr ganz neue Wege beschreiten werde: „Bekannte britische klassische Komponisten dürfen nicht fehlen, aber auch Highlights aus anderen Genres, wie Pop, Musical und Filmmusik.“ Die Beatles etwa, Queen oder bekannte Melodien aus Harry Potter und James Bond. Ohrwurm-Garantie inklusive.

Schafe, Vielseitigkeit und Stunts

An beiden Abenden können sich die Zuschauer und -hörer auf spannende Live-Acts freuen, die im Dressurviereck unter freiem Himmel zu sehen sind. Mit dabei: Eine alte Bekannte. Schäferin und Tiertrainerin Anne Krüger-Degener hat das Publikum bei „Pferd und Sinfonie“ bereits in der Vergangenheit verzaubert. Dieses Mal bringt sie jedoch keine Enten und Ziegen mit in die Kaiserstadt. Stattdessen präsentiert sie eine einzigartige Show mit Pferden und Scottish Blackface Schafen. Großbritannien lässt grüßen!

Erstmalig dabei ist Showstar und Pferdetrainerin Lisa Röckener. In ihrer neuen Show „Vielseitigkeit mal anders“ zeigt sie diese Disziplin aus einer ganz anderen Perspektive. Dabei stehen Horsemanship, Halsringreiten und Freiarbeit im Mittelpunkt. „Als Zuschauerin habe ich Pferd und Sinfonie bereits erlebt. Dass ich jetzt selbst Teil dieser wundervollen Show bin, ist für mich ein wahnsinnig tolles Gefühl!“, sagt die 27-Jährige.

Nicht weniger spektakulär ist der Auftritt von Yvonne Gutsche. Mit ihren Pferden präsentiert sie viele Kunststücke, die einem den Atem stocken lassen. Wie weit das Vertrauen zwischen Tier und Mensch gehen kann, zeigt die Pferdetrainerin mit Stute Bailey in einer einmaligen Show mit Stunt-Elementen. Selbst „Verkehrsknotenpunkte“ in London sind kein Hindernis für das eingespielte Team!

„Pferd und Sinfonie“ wird dieses Jahr zudem weltmeisterlich. Als absolutes Top-Highlight hat sich die amtierende Doppel-Weltmeisterin Charlotte Fry angekündigt. Zu den Live-Klängen des Sinfonieorchesters Aachen lässt die junge britische Dressurreiterin ihr Pferd in einer wunderschönen Kür tanzen. Ebenfalls mit von der Partie: Die Voltigierer Justin van Gerven und Chiara Congia. Sie haben im Pas de Deux alle internationalen Titel gewonnen, die es zu gewinnen gibt. Ihre sportliche Karriere beendeten sie auf dem Gipfel ihres Erfolgs erst kürzlich. Bei „Pferd und Sinfonie“ geben sie allerdings noch einmal eine Kostprobe für Dynamik, Eleganz und Harmonie mit dem Partner Pferd.

Tickets für „Pferd & Sinfonie“ 2023 gibt's hier oder unter +49-241-9171111.

 

 

 


Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>