Sie befinden sich hier: Home Magazin Holger Hetzels Online-Auktion - am 18. Mai soll der Hammer zuschlagen...

Wer ist Online

Wir haben 1548 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Holger Hetzels Online-Auktion - am 18. Mai soll der Hammer zuschlagen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Mittwoch, 08. Mai 2019 um 12:25

Goch.  Die von Nationen-Preis-Reiter Holger Hetzel angekündigte Online-Auktion der besonderen Art für Springpferde geht dem Ende entgegen. Am 18. Mai können auf die angebotenen 13 Pferde per Online Kaufangebote abgegeben werden, ab dem 13.05. darf nach Absprache auf der Hetzel-Anlage getestet werden.

 

 

Seit dem 6. Mai sind 13 ausgesuchte Talente im Alter zwischen vier und zwölf Jahren auf seiner Homepage www.holger-hetzel.de einsehbar. Sämtliche Pferde verfügen über Turniererfolge vom Sieg in der Springpferdeprüfung bis hin zur Grand Prix-Platzierung auf Zwei-Sterne-Niveau. Ab dem 13. Mai können die Pferde nach telefonischer Vereinbarung im Trainingszentrum von Holger Hetzel im rheinischen Goch auch ausprobiert werden.

 

Am 18. Mai können Kaufinteressenten von 17 bis 21 Uhr auf die Pferde online bieten Die Innovation dabei: Es gibt ganz ähnlich wie bei dem Erfolgs-Modell Ebay eine Höchstpreis-Begrenzung. Wer als Erster den Höchstpreis von 100.000 Euro bietet, ist automatisch neuer Besitzer. Ansonsten geht das Pferd an den Bieter, der bis zum Ende der Auktion das höchste Gebot abgegeben hat. Der Zugang zur Online-Auktion ist völlig unkompliziert und kostenlos. Potentielle Interessenten und Bieter müssen sich lediglich auf der Homepage des Online-Partners der Hetzel Trading GmbH https://holger-hetzel.weauction.nl/register registrieren lassen.

 

Hetzel-Pferde zeigten zuletzt beim Maimarktturnier in Mannheim Klasse. Sämtliche ehemaligen Auktionspferde von ihm, die am internationalen Youngster-Springen teilnahmen, blieben fehlerfrei. Damit beweist er einmal mehr sein Gespür für gute Pferde. Für weitere Informationen stehen Holger Hetzel sowie sein Team rund um Christine Dorenkamp, Anna Lehmeyer und Tobias Thoenes unter folgenden Kontaktmöglichkeiten jederzeit zur Verfügung.

 

Holger Hetzel: +49-171 480 8668

 

Tobias Thoenes: +49-173 705 4189

 

Anna Lehmeyer: +49-170 292 4110

 

Christine Dorenkamp: +49-171 702 0495

 

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>