Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1625 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-pressestelle/ dl   
Dienstag, 11. Juni 2024 um 11:35

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Deutsche Meisterschaften Springen, Dressur und Para-Dressur und Deutsche Meisterschaft U25 Dressur vom 6. bis 9. Juni in Balve

Deutsche Meisterschaft Springreiter
Gold: Parick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Drako de Maugre; 0 Strafpunkte (1. WP 0/Rd A 0/Rd B 0)
Silber: Cedric Wolf (Buchholz) mit DSP Chicitito; 1 (1/0/0)
Bronze: Mario Stevens (Molbergen) mit Starissa FRH; 4 (4/0/0)

Deutsche Meisterschaft Springreiterinnen
Gold: Emilia Löser (Niederneisen) mit Dexter Bois Margot; 0 (1 WP 0/Rd A 0/Rd B 0/Stechen 4/44,29)
Silber: Justine Tebbel (Emsbüren) mit Cote de Pablo; 0 (0/0/0/Stechen 4/44,45)
Bronze: Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Comcador OLD; 4 (4/0/0)

U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Pferdesport
1. Hannes Ahlmann (Reher) mit Tokyo 4; 0/0/42,69
2. Lea Sophia Gut (Biberach an der Riß) mit Canturia 2; 0/0/44,38
3. Marvin Jüngel (Kamenz) mit DSP Kontendra S; 0/4/41,55

Dressur

Grand Prix
1. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 78,640 Prozent
2. Frederic Wandres (Hagen) mit Bluetooth OLD; 77,380
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus FRH; 76,840

Deutsche Meisterschaft Dressur Grand Prix Special
Gold: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 81,078
Silber: Frederic Wandres (Hagen) mit Bluetooth OLD; 79,431
Bronze: Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus FRH; 78,510

Deutsche Meisterschaft Dressur Kür
Gold: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 89,600
Silber: Frederic Wandres (Hagen) mit Dukje of Britain FRH; 83,450
Bronze: Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Fendi 48; 81,125

Grand Prix U25
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Farrington 4, 74,791
2. Anna Schölermann (Lichtenau) mit Bon Scolari; 72,442
3. Lia Welschof (Paderborn) mit GB Dolcino; 71,628

Deutsche Meisterschaft U25 Grand Prix Kür
Gold: Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Farrington 4; 80,675
Silber: Helen Erbe (Krefeld) mit Carlos FRH; 78,950
Bronze: Luca Sophia Collin (Düsseldorf) mit Ferrero D; 75,100

Deutsche Meisterschaft Para (Grade I, II und III)
Gold: Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit HORSE24 Dooloop (Grade II); 235.043 Prozent
Silber: Martina Benzinger (Rudolstadt) mit Nautika 7 (Grade I); 223.453
Bronze: Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Patamon (Grande III); 221.922

Deutsche Meisterschaft Para (Grade IV und V)
Gold: Anna-Lena Niehues (Gronau) mit Quimbaya 6 (Grade IV); 230,377
Silber: Isabell Nowak (Apelern) mit Siracusa OLD (Grade V); 222,735
Bronze: Regine Mispelkamp (Geldern) mit Highlander Delight’s (Grade V); 222,716

Weitere Informationen unter: www.balve-optimum.de

Internationales Dressur- und Para-Dressurturnier (CDI3*/CPEDI3*) vom 6. bis 9. Juni in Hagen a.T.W.

Grand Prix
1. Nanna Skodborg Merrald (DEN) mit Blue Hors Zepter; 78,739 Prozent
2. Patrik Kittel (SWE) mit Jovian; 74,783
3. Steffen Peters (USA) mit Suppenkasper; 72,870

37. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Semias; 65,717

Grand Prix Kür
1. Nanna Skodborg Merrald (DEN) mit Blue Hors Zepter; 79,975
2. Kasey Perry-Glass (USA) mit Heartbeat W. P.; 75,280
3. Patrik Kittel (SWE) mit Jovian; 75,165

10. Anna-Lena Kracht (Hamburg) mit Florinio 2; 69,860

Grand Prix U25
1. Ellen Hedbys (SWE) mit Sonnenkonigin; 69,667
2. Erin Nichols (USA) mit Elian Royale; 68,590
3. Pia-Charlotta Gagel (Helmstedt) mit Riccio 7; 67,974

Grand Prix Kür U25
1. Ellen Hedbys (SWE) mit Sonnenkonigin; 73,765
2. Hedda Thunberg (SWE) mit Diva; 73,485
3. Pia-Charlotta Gagel (Helmstedt) mit Riccio 7; 72,820
Grand Prix A (Grade V)
1. Lena Malmström (SWE) mit Fabulous Fidelie; 72,479
2. Lisa Cez (FRA) mit Stallone de Hus; 70,470
3. Carmen Gronvold Johannessen (NOR) mit Hoejgaardens Santos; 68,462

12. Martina Halter (Erbes-Büdesheim) mit Cara Mia H; 65,299
Grand Prix B (Grade V)
1. Lena Malmström (SWE) mit Fabulous Fidelie; 72,456
2. Lisa Cez (FRA) mit Stallone de Hus; 70,658
3. Carmen Gronvold Johannessen (NOR) mit Hoejgaardens Santos; 68,684

9. Martina Halter (Erbes-Büdesheim) mit Cara Mia H; 65,395

Grand Prix Kür (Grade V)
1. Lena Malmström (SWE) mit Fabulous Fidelie; 75,000
2. Carmen Gronvold Johannessen (NOR) mit Hoejgaardens Santos; 74,817
3. Lisa Cez (FRA) mit Stallone de Hus; 74,425

Weitere Informationen unter: https://psi-events.de/portfolio/cdi-cpedi-2024

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 5. bis 9. Juni in La Baule/FRA

Nationenpreis
1. Deutschland (André Thieme (Plau am See), Philipp Weishaupt (Hörstel), Marcus Ehning (Borken) und Kendra Claricia Brinkop (Deutschland)); 4 Punkte
2. Frankreich; 5
3. Belgien; 12

Großer Preis
1. Kent Farrington (USA) mit Greya; 0/0/34,09
2. Karl Cook (USA) mit Caraclole De la Roque; 070/34,21
3. Gregory Wathelet (BEL) mit Bond Jamesbond de Hay; 0/0/37,79

14. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Coby 8; 4/73,26

Weitere Informationen unter: www.labaule-cheval.com

Internationales Springturnier (CSI5* GCT/GCL) vom 5. bis 8. Juni in Cannes/FRA

Großer Preis
1. Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Messi van’t Ruytershof; 0/0/39,55
2. Gilles Thomas (BEL) mit Luna van het Dennehof; 0/0/40,21
3. Mathieu Billot (FRA) mit Lord de Muze; 0/0/40,25

Weitere Informationen unter: www.jumpingcannes.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 5. bis 9. Juni in Opglabbeek/BEL

Großer Preis
1. Abdel Said (BEL) mit Etincelle d’Ellipse; 0/0/44,61
2. Anna Maria Kuhlmann (Hennef (Sieg) mit Pegasus Deau Re Mi; 0/0/47,68
3. Caroline Müller (Deutschland) mit Jack; 0/0/49,55

Weitere Informationen unter: www.sentowerpark.com

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO4*-S/CCI3*-S/2*-S) vom 6. bis 9. Juni in Avenches/SUI

Nationenpreis CCIO4*-S
1. Schweiz; 134,6 Punkte
2. Italien; 160,0
3 Deutschland (Anna Haag (Nördlingen), Carla Hanser (Wasserburg) und Amelie Reisacher (Memmingen)); 231,9

CCIO4*-S
1. Robin Godel (SUI) mit Grandeur de Lully CH; 42,4 (Dressur 31,2/Gelände7,2/Springen 4)
2. Felix Vogg (SUI) mit Dao de l’Ocean; 43,0 (29,4/13,6/0)
3. Susanna Bordone (ITA) mit Imperial van de Holtakkers 47,2 (32,0/11,2/4)

17. Carla Hanser (Wasserburg) mit Castagnola; 68,2 (36,4/31,8/0)
CCI3*-S
1. Mélody Johner (SUI) mit Erin; 28,6 (28,6/0/0)
2. Tamara Acklin (SUI) mit Caltra Western Beauty; 31,0 (31,0/0/0)
3. Mélody Johner (SUI) mit Gratte Cielle Peccau; 36,1 (28,9/3,2/4)

15. Jana Lehmkuhl (Warendorf) mit Lanzelot 142; 50,8 (31,6/ 15,2/4)

CCI2*-S
1. Felix Vogg (SUI) mit Kilcooley Kalbarri; 28,9 (28,9/0/0)
2. Beat Sax (SUI) mit Secret IV; 29,6 (29,6/0/0)
3. Brooke Schmid (SUI) mit Giandra vom Schloesslihof; 31,7 (31,7/0/0)

10. Merle Hoffmann (Trossingen) mit Saentis SH; 38,3 (31,1/7,2/0)

Weitere Informationen unter: https://rechenstelle.de/de/veranstaltungen/2024/avenches/

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-L/3*-S/2*-L/2*-S/1*-Intro) vom 6. bis 8. Juni in Maarsbergen/NED

CCI4*-S
1. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Luthien NRW; 48,2 (Dressur 39,8/Springen 0/Gelände 8,4)
2. Jonelle Price (NZL) mit Grappa Nera; 48,9 (35,7/0/13,2)
3. Vanessa Bölting (Münster) mit Ready To Go W; 50,0 (28,8/0/21,2)
CCI3*-S
1. Gert Jan Heinen (NED) mit Goliath; 35,8 (25,8/0/10,0)
2. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Bronco NRW; 39,3 (33,3/0/6)
3. Manon Minner (BEL) mit Agora de Bordenave; 40,4/30,4/0/10)
CCI2*-S
1. Sophie Leube (Hamm) mit Heda; 24,0 (24,0/0/0)
2. Jarno Debusschere (BEL) mit Star Connection FRH; 27,6 (27,6/0/0)
3. Renske Kroeze (NED) mit Lux Like Cruise; 28,1 (28,1/0/0)
CCI1*-Intro
1. Caroline Kalthoff (Hamminkeln) mit Ashanti’s Rose, 27,8 (27,8/0/0)
2. Vincent Martens (BEL) mit Campari van het Reukenis Z; 28,2 (28,2/0/0)
3. Vincent Martens (BEL) mit Kon-Tiki Quality Z; 28,6 (28,6/0/0)
CCI3*-L
1. Tijn de Blaauw (NED) mit The Joker; 34,8 (Dressur 33,6/Gelände 0/Springen 1,2)
2. Leida Naber (NED) mit Acsi Ginko de Hus; 46,5 (33,3/8,8;4,4)
3. Splinter Bergsma (NED) mit Vigo Key Sr Z; 48,3 (39,1/8/1,2)

9. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Cliemann; 71,7 (31,3/36,4/4)
CCI2*-L
1. Imke de Grood (NED) mit Galio de Fangey; 33,5 (29,4/0/4)
2. Pip van der Salm (NED) mit Debby, 33,6 (29,6/0/4)
3. Lutz Bergendahl (Berg) mit Frank White (35,5/0/0)

Weitere Informationen unter: https://online.equipe.com/shows/63198 und www.maarsbergenhorsetrials.nl

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4/3*-H2/3*-H1) vom 6. bis 9. Juni in Pisecne nad Dyji/CZE

CAI3*-H4
1. Bram Chardon (NED); 163,46 (Dressur 44,98/Marathon 112,66/Kegel 5,82)
2. Anna Sandmann (Lähden); 173,47 (44,25/118,78/10,44)
3. Fredrik Persson (SWE); 185,86 (45,45/124,38/16,03)

CAI3*-H2
1. Vladimir Moudry (CZE); 164,27 (51,81/101,89/10,57)
2. Gerald Rössler (AUT); 169,88 (50,57/103,41/15,90)
3. Torsten Koalick (Drebkau); 183,35 (51,59/107,88/23,88)

CAI3*-H1
1. Lars Krüger (Grumbach) mit Janina, 157,25 (51,44/101,05/4,76)
2. Marisa Rössler (AUT) mit Jaron; 163,09 (51,24/104,63/7,22)
3. Lars Krüger (Grumbach) mit FST Effekt; 164,85 (53,64/105,21/6)

Weitere Informationen unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 


Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>