Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1054 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 11. Februar 2019 um 14:39

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)  in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

 

Internationales Weltcup-Springturnier und Internationale Hallenvielseitigkeit (CSI5*-W/CIX) vom 7. bis 10. Februar in Bordeaux/FRA
Großer Preis
1. Felicie Bertrand (FRA) mit Sultane des Ibis; 0/0/35,88
2. Allen Bertram (IRL) mit GK Casper; 0/0/36,11
3. Simon Delestre (FRA) mit Chesall Zimequest; 0/0/36,61

5. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Cool Feeling; 0/0/38,34

Weltcup-Springen
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Tobago Z; 0/0/46,37
2. Gregory Wathelet (BEL) mit Iron Man van de Padenborre; 0/0/47,72
3. Eduardo Alvarez Aznar (ESP) mit Rokfeller de Pleville Bois Margot; 0/0/49,16

Hallenvielseitigkeit
1. Michael Jung (Horb) mit Corazon; 7/123,86
2. Karim Florent Laghouag (FRA) mit Punch de L’Esques; 9/117,79
3. Maxime Livio (FRA) mit Boleybawn Prince; 14/122,91

Weitere Informationen unter www.jumping-bordeaux.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/CDI5*/3*/J) vom 6. bis 10. Februar in Wellington/USA 
Großer Preis
1. Martin Fuchs (SUI) mit Clooney 51; 0/0/33,13
2. Kent Farrington (USA) mit Gazelle; 0/0/33,57
3. Richie Moloney (IRL) mit Rocksy Music; 0/0/34,42

9. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke 4; 0/0/40,71

Grand Prix
1. Adrienne Lyle (USA) mit Salvino; 74,565 Prozent
2. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 69,478
3. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 68,674

Grand Prix Special
1. Adrienne Lyle (USA) mit Salvino; 73,574 Prozent
2. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 70,468
3. Joanne Voughan (GEO) mit Elmegardens Marquis; 66,511
4. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 65,638

Grand Prix
1. Brittany Fraser-Beaulieu (CAN) mit All In; 71,304 Prozent
2. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar; 70,696
3. Yvonne Losos de Muniz (DOM) mit Foco Loco W; 69,696

5. Christoph Koschel (Hagen) mit Ballentines; 67,891

Grand Prix Kür
1. Brittany Fraser-Beaulieu (CAN) mit All In; 76,520 Prozent
2. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar; 75,705
3. Christoph Koschel (Hagen) mit Ballentines; 73,780

Junioren Team
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 70,101 Prozent
2. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 65,354
3. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 63,737

Junioren Individual
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 74,412 Prozent
2. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 69,804
3. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 64,608

Junioren Kür
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 75,625 Prozent
2. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 69,000

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 7. bis 10. Februar in Kronenberg/AUT
Großer Preis
1. Lars Kersten (NED) mit Dobbey; 0/0/35,84
2. Max Thirouin (FRA) mit Utopie Villelongue; 0/0/37,18
3. Leopold van Asten (NED) mit VDL Groep Miss Untouchable; 0/0/37,72

8. Sophie Hinners (Vierden) mit Vittorio 8; 0/4/39,62

Weitere Informationen unter www.winter-masters.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/J/P) vom 7. bis 10. Februar in Le Mans/FRA
Grand Prix
1. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 72,109 Prozent
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit Zinq Abegglen FN; 71,522
3. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 71,370

Grand Prix Special
1. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 71,617 Prozent
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit Zinq Abegglen FN; 71,298
3. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 70,936

Junioren Team
1. Lea Bonifay (FRA) mit Fantastique 16; 69,444 Prozent
2. Sanne van der Pols (NED) mit Exellentie; 69,141
3. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 67,879

Junioren Individual
1. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 70,196 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 69,706
3. Lea Bonifay (FRA) mit Fantastique 16; 68,480

Junioren Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 74,733 Prozent
2. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 73,933
3. Hector Milochevitch (FRA) mit Bernardo R; 72,600

Pony Team
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 74,286 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 73,476
3. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 72,048

Pony Individual
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 73,378 Prozent
2. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 70,631
3. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 70,405

Pony Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 82,333 Prozent
2. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 77,667
3. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 77,000

Weitere Informationen unter www.pole-europeen-du-cheval.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/P) vom 8. bis 10. Februar in Sopot/POL
Grand Prix
1. Minna Telde (SWE) mit Isac; 71,913 Prozent
2. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,652
3. Märit Olofsson Nääs (SWE) mit Strolchi; 67,435

5. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 64,435

Grand Prix Special
1. Minna Telde (SWE) mit Isac; 69,894 Prozent
2. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,511
3. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,191

Grand Prix Kür
1. Märit Olofsson Nääs (SWE) mit Strolchi; 69,665 Prozent
2. Clara Espinosa (SWE) mit Gordon; 68,155
3. Silvia Rizzo (ITA) mit Ducati; 67,385

Pony Team
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 70,333 Prozent
2. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 69,190
3. Barbora Jakilaite (LTU) mit Rohlsdorfs Havanna; 68,571

Pony Individual
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 71,189 Prozent
2. Shona Benner (Billerbeck) mit Nobels Boy H; 70,514
3. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 69,459

Pony Kür
1. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 73,255 Prozent
2. Shona Benner (Billerbeck) mit Nobels Boy H; 72,590
3. Barbora Jakilaite (LTU) mit Rohlsdorfs Havanna; 68,685

Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl 

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>