Sie befinden sich hier: Home Sport Gefeierter Dressur-Star Gal in Stuttgart

Wer ist Online

Wir haben 551 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Gefeierter Dressur-Star Gal in Stuttgart PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hartmut Binder   
Dienstag, 10. November 2009 um 11:36

Stuttgart – Wer hat zugesagt? Wer kommt mit welchem Pferd? - Ab sofort sind die Nennungslisten für das 25. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS online verfügbar. Unter www.stuttgart-german-masters.de und dem Button „Nennungen“ können die Namen der Teilnehmer und der Pferde in den fünf Disziplinen Springen, Dressur, Fahren, Vielseitigkeit und Voltigieren eingesehen werden.

 

Auch die oft gestellte Frage, wann das neue Traumpaar der Dressur, Doppel-Europameister Edward Gal (NED) und sein Hengst Totilas, in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle an den Start gehen, kann beantwortet werden: Am Freitag, 20. November, im Grand Prix, der um 9 Uhr beginnt. Wenn Gal und Totilas sich für die Grand-Prix-Kür qualifizieren – woran eigentlich niemand zweifelt –, dann gibt es am Samstag, 21. November, ab 20.15 Uhr ein Wiedersehen mit dem „Großen Blonden auf dem großen Schwarzen“.

 

Die Top-Prüfungen mit den besten Springreitern der Welt sind am Freitag um 22 Uhr der MERCEDES GERMAN MASTER und am Sonntag, 22. November, ab 14.40 Uhr der Große Preis von Stuttgart – präsentiert von Mercedes-Benz und BW-Bank. Dabei geht es um wertvolle Punkte im Rolex FEI World Cup Jumping, ebenso bei den Viererzugfahrern am Freitag (19.45 Uhr) und am Samstag im SCHENKER GERMAN MASTER (16.15 Uhr) im FEI World Cup Driving.

 

Show-Schwerpunkte: Sechsspänner und Hengste

 

Die attraktiven Show-Blöcke mit der MASTERS-Show zum 25-jährigen Jubiläum werden am Donnerstag, 19. November, zum Abschluss der Tagesveranstaltung (zirka 17.15 Uhr), am Freitag (zirka 16.30 Uhr) und am Sonntag um zirka 17.15 Uhr präsentiert. Dabei zeigen vier Sechsspänner rasante Fahrten. Am Sonntag wird im Rahmen der Schau außerdem die MASTERS-Hengst-Kür gezeigt: Zwölf Hengste „tanzen“ eine Kür auf St.-Georg-Niveau.

 

Eintrittskarten für das 25. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS kosten zwischen fünf und 40 Euro, Tageskarten zwischen 21 und 70 Euro. Dauerkarten gibt es zum Preis von 139, 169 und 199 Euro. Alle Preise sind inklusive aller Vorverkaufsgebühren, zuzüglich fünf Euro Versandkosten. Die Karten an der Tageskasse kosten 2,50 Euro mehr als im Vorverkauf über den EASY TICKET SERVICE, Telefon (07 11) 2 55 55 55, Fax (07 11) 2 55 55 66, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über das Internet www.easyticket.de.

 


Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>