Sie befinden sich hier: Home Magazin 22 Fohlen gingen bei der Online-Auktion in Verden weg

Wer ist Online

Wir haben 1020 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



22 Fohlen gingen bei der Online-Auktion in Verden weg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Mittwoch, 20. Mai 2020 um 17:06

Hengstfohlen So One erzielte den Spitzenpreis

(Foto: Hannoveraner Verband)

Den Spitzenpreis von 51.000 Euro bei der Online-Auktion von Fohlen in Verden erzielte mit 51.000 Euro So One. Der So Unique/Diamond Hit-Sohn (Z. u. Ausst.: Willem Klausing GbR, Diepholz, Ausst.: A. Hartley, Moskau/RUS) wurde von einer US-Amerikanerin erworben und wird bei Eva Möller aufwachsen. Insgesamt erzielten die 22 Fohlen einen Durchschnittspreis von 10.364 €.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>