Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 1536 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Die Historie zur Entstehung des Weltreiter-Verbandes PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max E.Ammann/ DL   
Montag, 19. August 2019 um 16:05

Ittigen bei Bern. Der Weltreiterverband (FEI) wurde erst 1921 gegründet, nachdem Olympia sich bereits 1912 den Reitern geöffnet hatte. Deutschland durfte 1926 FEI-Mitglied werden. Mit der Historie befasste sich der Schweizer Publizist Max Ammann in einem weiteren Beitrag für die Schweizer PferdeWoche.

Weiterlesen...
 
Dressur-Diva Bella Rose beim Vet-Check in Rotterdam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 19. August 2019 um 13:51

Bella Rose mit Isabell Werth beim Veterinär-Check in Rotterdam, ohne den kein Start bei einem internationalen Turnier möglich ist

(Foto: MM)

Bella Rose - auch schon bei der Verfassungsprüfung vor Beginn der Dressur- Europameisterschaften in Rotterdam etwas ganz Besonderes. Und das sagt ihre Reiterin Isabell Werth über die 15-jährige westfälische Fuchsstute: „In ihr ist die Klasse von  Gigolo, Satchmo und Weihegold vereinigt.“ Zuletzt wurde die Rheinbergerin mit der Belissimo-Tochter in Tryon bei den Weltreiterspielen 2018 Erste mit der Equipe und im Grand Prix Special, wegen des möglicherweise heranziehenden Hurricans Florence wurde die Kür abgesagt und ihr entging somit höchstwahrscheinlich das dritte Gold.

 
Zwei Brüder vorne im Großen Preis der Springreiter in Donaueschingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ Dieter Ludwig   
Sonntag, 18. August 2019 um 16:15

Donaueschingen. Die deutschen Vierspännerfahrer holten im Rahmen des 63. Internationalen Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnisturniers in Donaueschingen Gold bei der Europameisterschaft, Benjamin Werndl siegte in beiden großen Dressurkonkurrenzen, und im Springen belegten die Brüder Lucas und Wilton Peter die beiden ersten Plätze im Großen Preis.

Weiterlesen...
 
Mannschafts-Bronze bei Europameisterschaft der Distanzreiter für deutsche Equipe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Sonntag, 18. August 2019 um 13:55

Euston Park/Großbritannien. Das deutsche Distanzreiter-Team gewinnt die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften der Distanzreiter in Euston Park in Großbritannien. Gold und Titel gingen an Spanien, Silber an Frankreich.

Weiterlesen...
 
Team-Gold für deutsche Viererzugfahrer in Donaueschingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 18. August 2019 um 10:38

Donaueschingen. Bei der Europameisterschaft der Viererzugfahrer in Donaueschingen gewann die deutsche Mannschaft die Goldmedaille vor Belgien und Frankreich, den Einzeltitel holte der Niederländer Bram Chardon, Silber ging an den Fanzosen Benjamin Aillaud, mit Bronze wurde der Belgier Glenn Geerts geehrt.

 
Niederlande vor Deutschland bei Viererzug-EM in Donaueschingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Samstag, 17. August 2019 um 12:13

Donaueschingen. Bei den Europameisterschaften der Vierspänner-Fahrer in Donaueschingen auf der Baar am Rande des Schwarzwaldes liegt das deutsche Team nach der Dressur auf Rang 2 hinter den Niederlanden.

Weiterlesen...
 
Zangersheide Z - oder wo auch der Züchter gefeiert wird PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Susanne Strübel-Offz/ DL   
Freitag, 16. August 2019 um 14:03

Leon Melchior - wie man ihn kannte...

(Foto: privat)

Lanaken/ Belgien. Judy-Ann Melchior (32) als Chefin des Gestüts Zangersheide in Belgien erhöht die Bonuszahlungen für die kommenden Weltmeisterschaften junger Springpferde auf ihrer Anlage beträchtlich – zehn Prozent des Gesamtpreisgeldes gehen an die Züchter.

Weiterlesen...
 
Zeitplan der kommenden Europameisterschaften in Rotterdam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 15. August 2019 um 16:53

Rotterdam. Am kommenden Montag beginnen in Rotterdam die Europameisterschaften in Dressur, Springen und Para-Dressur. Im Springen werden die Konkurrenzen durchgeführt seit 1957 (Einzel) und für Teams seit 1975, in der Dressur begannen die Championate 1963 (Einzel) und 1965 zusätzlich für Mannschaften.

Weiterlesen...
 
Dreimal Gold für Franziska Müser bei WM auf Isländerpferden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Donnerstag, 15. August 2019 um 16:18

Berlin. Bei den Weltmeisterschaften mit Islandpferden in Berlin gingen die meisten Medaillen an die deutschen Teilnehmer, die meisten Titel holten die Isländer.

Weiterlesen...
 
Keine Sporthilfe für Mitglieder der Olympiakader Springen und Dressur PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DOSB/ Offz/ DL   
Donnerstag, 15. August 2019 um 15:11

Frankfurt/ Main. 2000 deutsche Kaderathletinnen und -athleten erhalten seit voriger Woche eine höhere finanzielle Unterstützung durch die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Keine Förderung erfahren von den Reitern Mitglieder der Olympiakader Dressur und Springen.

Weiterlesen...
 
Michael Jung Sieger des olympischen Vielseitigkeits-Testes in Tokio PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Helkenberg/ FN/ DL   
Mittwoch, 14. August 2019 um 18:03

Tokio. Der dreimalige Olympiasieger und Exweltmeister Michael Jung (Horb) gewann in Tokio den Testwettbewerb der Vielseitigkeitsreiter ein Jahr vor Olympia in der japanischen Hauptstadt.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 616

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>