Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 1524 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Der Weltcup-Verteidiger flog zum Auftakt allen davon PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 17. April 2024 um 20:11

Riad/ Saudi Arabien. Das Zeitspringen als Auftakt des 44. Finalturniers seit 1979 um den Springreiter-Weltcupbegann begann in Riad mit einem Sieg des Pokalverteidigers Henrik von Eckermann.

Weiterlesen...
 
Auftakt-Erfolg für Britin Charlotte Fry PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 17. April 2024 um 15:07

Riad. Zum Auftakt des 37. Finals um den Dressur-Weltcup seit 1986 gewann in Riad die britische Doppel-Weltmeisterin Charlotte Fry (28) den nicht in die Gesamtwertung miteinfließenden Grand Prix. Auf dem Rapphengst Everdale setzte sie sich vor dem Schweden Patrik Kittel auf Touchdown und der Dänin Nanna Sködborg-Merrald auf Blue Hors Don Olymbrio durch. Von den drei deutschen Startern war Isabell Werth (Rheinberg) als Vierte mit Quantaz DSP die Beste.

Pokalvertedigerin Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) hatte auf einen Start verzichtet. Die Entscheidung um den Cup fällt am Freitagabend deutscher Zeit in der Kür.

 
Ausschreibungen Weltcup Finals Springen und Dressur PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: offz/ dl   
Dienstag, 16. April 2024 um 14:02

Riad. An den nächsten Tagen finden in Riad/ Saudi Arabien das 44. Endturnier um die Weltcups seit 1979 im Springen und das 37. in der Dressur seit 1986 statt.

Anbei die Ausschreibungen Springen und Dressur

 
"Riders Tour" wohl Geschichte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: offz/ dl   
Montag, 15. April 2024 um 19:17

Hagen a.T.W. In nächster Zeit wird es die deutsche Riders Tour der Springreiter nicht mehr geben. Das gaben die Organisatoren Paul Schockemöhle und Ulli Kasselmann bekannt.

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ dl   
Montag, 15. April 2024 um 18:21

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Grand Prix Erfolg für Nicola Philippaerts in Mexiko City PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 15. April 2024 um 11:48

Mexiko City. Der dritte Grand Prix auf der Global Champions Tour 2024 endete in Mexiko City mit dem Erfolg für Nicola Philippaerts aus Belgien, von den deutschen Teilnehmern kam keiner ins Ziel...

Weiterlesen...
 
Abritt - oder aus dem Leben des Tierarztes Dr. Peter Cronau (Teil 11) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter F. Cronau/ dl   
Sonntag, 14. April 2024 um 16:41

Dr. Peter F.Cronau war berufsmäßig bei sieben Olympischen Sommerspielen im Einsatz, Los Angeles 1984 seien die schönsten für ihn gewesen - in Aachen 1986 holte erstmals eine Reiterin den Weltmeistertitel - Zum Ölwechsel an seinem Sportwagen ließ Samsung-Chef einen Deutschen einfliegen...

Weiterlesen...
 
20. Pferderechtstag in München PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: offz/ dl   
Samstag, 13. April 2024 um 17:23

München. Der 20. Deutsche Pferderechtstag fand im Hörsaalgebäude der neuen Klinik für Pferde der Universität München in Oberschleißheim statt. Gäste kamen auch aus der Schweiz, Österreich und den Niederlanden. Moderiert wurde der Kongress vom früheren Dressurreiter und heutigen bekannten internationalem Dressurrichter Dr. Dietrich Plewa.

Weiterlesen...
 
Mega-Talent Richard Vogel erfolgreich in Mexiko City PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 13. April 2024 um 16:10

Mexiko City. Einen weiteren großen Erfolg ritt Richard Vogel während der Global Champions Tour in Mexiko City heraus, aber auch Katrin Eckermann und Daniel Deußer glänzten in einem Springen um 165.000 Euro.

Weiterlesen...
 
Kür-Spezialistin Katrina Wüst oder laute Gedanken zur Verständlichkeit einer Dressur-Kür PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: equiwords/ dl   
Dienstag, 09. April 2024 um 16:30

 

Katrina Wüst, keine kennt sich in der doch so schwierigen Materie der Dressur-Kür auf höchstem Noiveau so aus wie sie

(Fot: Kalle Frieler)

In der kommenden Woche findet in Riad parallel zum Finale der Springreiter auch das 37. Endturnier um den Dressur-Weltpokal seit 1986 statt. Bei „Equiwords“ äußerte sich die unbestreitbar erfahrendste internationale deutsche Dressurrichterin Katrina Wüst (73) in einem Interview zur entscheidenden Kür im allgemeinen. „Jeder gute Kür muss mit einem Wow-Effekt beginnen“, so ihr Credo.

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ dl   
Montag, 08. April 2024 um 15:57

 

...und (Foto) in Peelbergen/ NL hatte Davis Will (Dagobertshausen) auf dem zehnjährigen Hannoveraner Hengst Kansall von Kannan-Casall den Zwei-Sterne-Grand Prix nach Stechen mit einer Zehntelsekunde Vorsprung gegenüber Rolf-Göran Bengtsson (Schweden) auf dem Holsteiner Vererber Zuccero für sich entschieden und ein Preisgeld von 7.050 Euro kassiert.

(Foto: Josef Dicken)

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 800



Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>